„Ein familienfreundliches Beratungsunternehmen? – Das geht!“

Florians Story lesen

Ich bin Senior Berater bei linkFISH Consulting insbesondere für den Geschäftsbereich Öffentliche Verwaltung und zweifacher Familienvater.

Bevor ich zu linkFISH kam, habe ich als Controller in einer norddeutschen Kommunalverwaltung ein Controlling-Konzept inklusive einer Business Intelligence – Lösung für Analyse und Reporting etabliert.

An meinem Job gefällt mir der sehr abwechslungsreiche Arbeitsalltag und das hohe Maß an eigenverantwortlicher Arbeit in meinen Projekten.

Mit linkFISH verbinde ich:

  • Eine tolle Teamatmosphäre
  • flache Hierarchien und
  • ein auch in der Zukunft sehr spannendes Arbeitsumfeld

„Hinter jedem Kunden steht ein Mensch.“

Michaels Story lesen

Ich bin 36 Jahre alt und Senior Berater bei der linkFISH Consulting.

Mich motiviert die Zusammenarbeit und das spätere Ergebnis gemeinsam zu gestalten: von der Anforderung bis zur Ziellösung. Ich freue mich, ein Teil davon zu sein.

Bevor ich zu linkFISH kam – nach meinem BWL-Studium – habe ich in den Bereichen Corporate Controlling, Accounting und Beteiligungsmanagement börsennotierter Unternehmen gearbeitet. Ich bin in dieser Zeit immer wieder mit dem Thema Business Intelligence/ Business Analytics in Berührung gekommen. Davon wollte ich mehr! Mit dem fachlichen und technischen Wissen kann ich meine Kunden optimal bei der Weiterentwicklung ihrer Finance-Prozesse und BI-Systeme unterstützen und beraten.

An meinem Job gefällt mir, dass es bei uns keinen typischen Arbeitsalltag gibt! Wer Herausforderungen mag und Spaß daran hat, sich immer wieder auf neue Themen und Kunden einzulassen, ist bei uns goldrichtig!

Mit linkFISH verbinde ich schnell Eigenverantwortung zu übernehmen, ein tolles Team zu haben und immer wieder neue und spannende Kundenprojekte.

In meiner Freizeit gehe ich gerne gut Essen, verausgabe mich beim Functional Training/ CrossFit oder chille einfach in einem Hamburger Beachclub … wenn es mal nicht regnet 😉

„An meinem Job gefällt mir besonders die Branchen- und Projektvielfalt!“

Nadjas Story lesen

Meine besondere Motivation liegt in der Konzeption und Umsetzung von BI-Lösungen, die sich durch hohe Zufriedenheit und Akzeptanz der Nutzer auszeichnen.

Ich bin 34 Jahre alt und wohne zurzeit in Hannover. Seit Februar 2016 unterstütze ich das linkFISH Team als Beraterin im Bereich der Front- und Back-End-Entwicklung.

Bevor ich zu linkFISH kam, habe ich BI-Systeme an deutschen Hochschulen eingeführt und war zudem als Softwareentwicklerin tätig.

Mein typischer Arbeitsalltag gestaltet sich je nach Projektphase unterschiedlich. Zum einen sind das Vor-Ort-Einsätze beim Kunden, die durch viel Kommunikation, Ideenaustausch und Konzeptentwicklung geprägt sind. Zum anderen sind das „Entwicklungstage“ im linkFISH-Büro, an denen ich mich voll und ganz auf die Umsetzung von erarbeiteten Lösungen konzentrieren kann.

An meinem Job gefällt mir besonders die Branchen- und Projektvielfalt, die den Raum für kreative und abwechslungsreiche Aufgaben bietet. Durch die Mitwirkung an allen Projektphasen von der Planung über die Umsetzung bis hin zu der Einführung und Betreung der Lösung beim Kunden entsteht ein ganzheitlicher Blick auf die Prozesse, Ziele und Ergebnisse. Gepaart mit dem eingespielten und hilfsbereiten Team trägt das zu einer motivationsreichen und komfortablen Arbeitsatmosphäre bei.

Mit linkFISH verbinde ich:

  • Hilfsbereitschaft
  • Qualität
  • Zuverlässigkeit.

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur, mache Sport oder treffe mich mit meinen Freunden. Außerdem verreise ich gerne und lerne neue Länder und Menschen kennen.

„Lösungen für unlösbare Kundenanforderungen finden – das reizt mich!“

Nils Story lesen

Ich bin 40 Jahre alt und Senior Berater bei linkFISH Consulting.

Bevor ich zu linkFISH kam, arbeitete ich –  nach dem Studium – einige Jahre im Controlling. Während dieser Zeit habe ich bereits Business Intelligence Systeme genutzt, betreut und (weiter)entwickelt. Um mich mit dem Thema hauptberuflich zu beschäftigen, wechselte ich 2006 in die Beratung. Zunächst war ich bei zwei Softwareherstellern angestellt, bei der zweiten zum Schluss als Beratungsleiter mit einem Team von 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die Beschränkung auf bestimmte Softwareprodukte sorgten jedoch dafür, dass ich nicht immer die optimalste und effizienteste Kundenlösung erstellen konnte. Daher entschied ich mich zu einem Wechsel in eine softwareunabhängige Beratung. Hier finde ich die Voraussetzungen, um Controller und Führungskräfte mit dem zu versorgen, was sie für fundierte Steuerungsentscheidungen benötigen. Je nach Anforderung kann ich das passende Softwareportfolio anbieten und die Kundenwünsche optimal erfüllen.

Einen typischen Arbeitstag gibt es hierbei nicht. Heute sitze ich in einem Spezifikationsworkshop und versuche die Anforderungen an eine Planungslösung eines Anlagenbauers zu verstehen. Morgen entwickle ich mit den Mitarbeitern eines Landkreises eine Personalcontrollinganwendung für die Kreisleitung. Und übermorgen baue ich für einen Kunden ein Data Warehouse für sämtliche Unternehmensdaten auf. Das ist es, was mir an der Tätigkeit gefällt. Sie ist höchst abwechslungsreich und bietet jeden Tag aufs Neue spannende Herausforderungen.

Mit linkFISH verbinde ich spannende Aufgaben, tolle Kundenbeziehungen und ein junges freundliches Team.

In meiner Freizeit stehe ich gern am Fussballplatz und kümmere mich zusammen mit meiner Partnerin um den Garten. Und inzwischen entdecke ich, wie beruhigend handwerkliche Tätigkeiten sein können.

„Mit linkFISH verbinde ich: Professionalität, Flexibilität, Spaß an der Arbeit“

Stefans Story lesen

Jeder Tag liefert neue Herausforderungen und Aufgaben in einem sich ständig verändernden Umfeld. Die Kunden hierbei zu begleiten und Lösungen und Mehrwerte zu schaffen, macht den besonderen Reiz aus.

Ich bin 37 Jahre und Senior Support Consultant bei linkFISH

Bevor ich zu linkFISH kam, habe ich bereits sieben Jahre im BI-Support bei einem anderen Unternehmen gearbeitet und einiges an Erfahrungen sammeln dürfen.

Mein typischer Arbeitstag sieht so aus: Morgens zu schauen, ob alle Nachtverarbeitungen bei unseren Kunden von Erfolg gekrönt waren. Danach gibt es für mich keinen typischen Arbeitstag. Jeder Tag im Support bietet neue Herausforderungen und ist daher auch vom Ablauf heterogen.

An meinem Job gefällt mir:

  • Die nicht vorhandene Monotonie
  • Dass es immer wieder neue Herausforderungen gibt
  • Die Unterstützung unserer Kunden, damit Sie aus unserer Software das Optimum herausholen können.

Mit linkFISH verbinde ich:

  • Professionalität
  • Flexibilität
  • Spaß an der Arbeit

In meiner Freizeit spiele ich gern Skat, schaue Fußball und fahre mit dem Rad (gern auch ins Büro). Zudem bin ich in der freiwilligen Feuerwehr aktiv.

„Es gibt keine Anforderungen, die sich nicht auch technisch lösen lassen“

Florians Story lesen

Ich bin Support Consultant bei linkFISH

Bevor ich zu linkFISH kam, habe ich vier Jahre Datenbanken entwickelt, Anwendungen programmiert sowie Geschäftsprozesse im Service Management über Schnittstellen und Workflows optimiert und automatisiert. Zuvor habe ich als IT Consultant diverse mittelständische Unternehmen technisch beraten/betreut und intern ein Business Intelligence-System im Bereich Mietwagenmarkt mit aufgebaut und stets weiterentwickelt.
Mein typischer Arbeitstag gestaltet sich je nach Projekt- und Kapazitätsplanung unterschiedlich, aber immer abwechslungsreich. Anfragen im Support werden natürlich sofort bearbeitet. Dann unterstützte ich an einem Tag bei der Weiterentwicklung einer Schnittstelle, an einem anderen werden neue Features in Rücksprache mit Kunden implementiert.

An meinem Job gefallen mir die Herausforderungen verschiedenster Branchen, die gemeinsame Umsetzung kundenfokussierter BI-Lösungen und die Möglichkeiten, unsere Kunden ganzheitlich bei ihren Zielen zu unterstützen. Es gibt keine Anforderungen, die sich nicht auch technisch lösen lassen.

Mit linkFISH verbinde ich
• Kundenfokussierung
• spannende Herausforderungen
• ein tolles Team

In meiner Freizeit fahre ich täglich mit dem Rad um die Außenalster, spiele Schach, probiere neue Technologien aus oder gehe an der Elbe angeln.

„Es gibt für mich nichts, was nicht geht und das dürfen auch Themen von anderen sein“

Claudias Story lesen

Ich bin Assistentin der Geschäftsführung und Mutter zweier erwachsener Töchter, komme ursprünglich aus der Hotellerie und bin daher die ausgebildete Dienstleisterin und Teamunterstützerin.

Bevor ich zu linkFISH kam, habe ich als Assistentin die Geschäftsführung einer Beratungsfirma für Meldewesen und Aufsichtsrecht gearbeitet und kann diese Erfahrung nun bei linkFISH zur Verfügung stellen.

An meinem Job gefällt mir die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern, die unterschiedlichen Unterstützungsthemen von der Buchhaltung über die Internetseite bis zu Personalthemen.

Mit linkFISH verbinde ich:
• direkt mit allen zusammen zu arbeiten.
• eigenverantwortlich Themen übernehmen zu können.
• eine Entlastung für die Geschäftsführer und das Team zu sein.

„Diese Ambivalenz und Balance ist, was mir an diesem Job gefällt.“

Gabriels Story lesen

Ich bin Senior Berater bei linkFISH Consulting und konzentriere mich derzeit primär auf den Bereich Data Warehouse.

Bevor ich 2018 zu linkFISH kam, arbeitete ich als Spezialist und Manager bei verschiedenen großen und internationalen Mittelständlern. Dadurch kenne ich die Perspektiven unserer Kunden recht gut und auch die typischen Prozesse sowie Fallstricke der Finanzbereiche.

Mich motiviert insbesondere die Projektarbeit, abseits des regulären Berichtszyklus. Individuelle Anforderungen des Kunden, kombiniert mit den jeweiligen technischen Gegebenheiten fordern genau das, was ich so spannend an der Verbindung von Finance bzw. BWL und Informatik finde. Losgelöst von einem bestimmten Produkt kann ich bei linkFISH aus einem guten Portfolio von Produkten bzw. Architekturen wählen.

Einen typischen Arbeitsalltag gibt es wie meist im Projektgeschäft zum Glück nicht – jeder Tag ist spannend und kann die ein oder andere Überraschung bereithalten, von technischen Stolperfallen bis hin zu Workshops bei Neukunden. In der Regel sind je Woche aber 3 bis 4 Tage für einen Kunden reserviert, bei dem dann von DWH bis zum Reportingtool die Spezifizierung und Entwicklung vorgenommen wird.

Diese Ambivalenz und Balance ist, was mir an diesem Job gefällt – immer wieder neue Herausforderungen, bei denen natürlich Routine hilft. Neue Gesichter bei neuen Kunden und gleichzeitig langfristige Bindungen kreieren. Und vor allem: tolle Kollegen, mit denen ich mich gut ergänze und mit denen das Arbeiten Spaß macht. Beratung muss keine Knochenmühle sein, bei der man zerrieben wird und bei der kein Privatleben möglich ist, unsere Kunden sind meist in der Region und ermöglichen so oft ein tägliches Pendeln.

Mit linkFISH verbinde ich persönlich eine tolle Arbeitsatmosphäre intern wie bei Kunden, professioneller Arbeitsstil und Freude mit der Arbeit.

In meiner Freizeit sitze ich gerne auf dem Rad, entdecke neue Bars oder Biersorten und koche auch manchmal gern.

„linkFISH = tolles, hilfsbereites Team + Abwechslung anstatt Alltag“

Lisas Story lesen

Ich bin 26 Jahre alt, wohne in Berlin und bin Junior Beraterin bei der linkFISH Consulting.

Mich motiviert, dass kein Tag wie der andere ist! – hier gibt es Abwechslung anstatt Alltag. Die Arbeit sowohl im Team als auch mit den Kunden macht großen Spaß: ständig gibt es neue, spannende Herausforderungen, welche es gemeinsam zu lösen gilt.

Bevor ich zu linkFISH kam, habe ich nach meinem Business Administration Studium bei einem Berliner Start Up Unternehmen in den Bereichen Controlling und Business Intelligence gearbeitet. Das Thema Business Intelligence hat mich dabei immer besonders interessiert, weshalb ich in diesem Bereich unbedingt tiefer einsteigen wollte.

Mit linkFISH verbinde ich spannende und abwechslungsreiche Projekte mit einem tollen, hilfsbereiten Team sowie die Möglichkeit, mich ständig weiterzuentwickeln und dazu zu lernen!

In meiner Freizeit reise ich leidenschaftlich gerne – am liebsten nach Mittel- und Südamerika. Abgesehen davon zählen Kochen und Sport zu meinen Hobbys, am Wochenende darf es aber auch einfach mal ein kühles Bier mit Freunden inkl. Ausblick auf die Spree sein 😊

„Wer Denksportaufgaben liebt, ist hier richtig.“

Jans Story lesen

Ich bin Berater bei der linkFISH Consulting GmbH.

Als Wirtschaftsinformatiker und Betriebswirt reizt es mich, wiederkehrende Aufgaben in Geschäftsprozessen durch smarte Software-Lösungen besser zu machen. Wie bei einem Spiel löst man den ganzen Tag Denksportaufgaben, die aber nicht nur Punkte bringen, sondern Menschen im echten Leben die Arbeit erleichtern. Das macht Spaß!

Die vielen Informationen, die wir täglich mit unseren Kunden auswerten und in softwaregestützte Datenflüsse gießen, sind die Basis, um große Unternehmen strategisch steuern zu können.

Mein Fachbereich ist die Entwicklung individueller Software-Lösungen für unsere Kunden, z.B. für besondere Anforderungen bei Arbeitszeiterfassung oder der Urlaubsplanung.

Bevor ich zu linkFISH kam war ich bereits Unternehmensberater für Software-Lösungen für Banken und Versicherungen und IT-Bereichsleiter bei einem Forderungsmanager. Außerdem habe ich einige Jahre ein eigenes Unternehmen aufgebaut und geführt.

Mit linkFISH verbinde ich …
Jeden Tag eine neue Herausforderung, neue Kunden, neue Umgebungen & neue Menschen. Langweilige Jobs gibt es hier nicht. Das ist das spannende am Beruf als Berater.

Die moderne IT und die Art und Weise, wie wir intern und mit Kunden im Team zusammenarbeiten, erlaubt uns maximale Flexibilität. Abhängig von den Präferenzen des Kunden kann man arbeiten, wo und wie es gerade passt.

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur im Hamburger Umland aktiv: beim Segeln, am Strand oder im Wald – wo andere Urlaub machen.

Wollen Sie Teil unseres Teams werden?

Aktivitäten unseres Teams

Aktuelle Projekte

Lesen Sie die aktuellen Erfolgsgeschichten unserer Kunden.