Immer mehr deutsche Kommunen setzen auf BI-Systeme von BOARD, um die richtigen Informationen griffbereit zu haben. Gerade hat sich die Hansestadt Rostock dazu entschieden, linkFISH mit der Implementierung eines Reporting- und Prognose-Tools auf BOARD-Basis zu beauftragen. Die Metropole an der Warnow freut sich darauf, fundierter und schneller Entscheidungen treffen zu können, die auch mit einem großen Rückhalt in der Politik akzeptiert werden. BI-Lösungen dieser Art befreien von der manuellen Zusammenführung relevanter Daten und ermöglichen ein aktives Agieren, um Kommunen weiter zu entwickeln.

Am 22. und 23.September 2015 lädt linkFISH seinen großen Kundenkreis aus der öffentlichen Verwaltung zu einer Arbeitsgruppe in Hamburg ein. Dabei wird es unter anderem um die Themen Berichtswesen, Prognose und Planung in den Feldern Haushalt und  SGB II, VIII und XII gehen, sowie um die Weiterentwicklungen der neuen BOARD-Version.

Über linkFISH: Die linkFISH Consulting GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine erfahrene, erfolgreiche Management Beratung zur Durchführung von Controlling-, Finanz- und Business Intelligence-Projekten. Wir unterstützen unsere Kunden bei Aufbau und Optimierung von kaufmännischen Abteilungen, Prozessen und Systemen, um schnelle und effiziente Entscheidungsprozesse zu schaffen und die Unternehmensperformance zu steigern.

Sie finden diesen Beitrag interessant? Dann leiten Sie ihn doch an Ihr Netzwerk weiter.

[twoclick_buttons]

Tim Cortinovis